Wellnesstipps zum Entspannen und gegen Stress

Stress wirksam bekämpfen

Meditation wird oft als der Schlüssel zum inneren Selbst gehandhabt. Lösen Sie sich los von den gesamten äußeren Einflüssen, die Sie belasten. Machen sie Ihren Geist frei von allen Gedanken. Konzentrieren Sie sich nur auf das Hier und Jetzt.

Zünden Sie, zum Beispiel, eine Kerze an, und beobachten Sie das Spiel der Flamme. Sie werden überrascht sein, wie fesselnd das sein kann. Ihre Gedanken verflüchtigen sich dabei.

Es reichen oft schon einige Minuten an Meditation, um Stress abzubauen und Ihren Kopf wieder frei zu kriegen.

Lassen Sie Ihre Wut raus!

Stauen Sie Ihre Wut nicht auf, denn mit Wut im Bauch lebt es sich nicht gerade leicht. Machen Sie Ihrem Zorn ruhig Luft. Schreien Sie einfach mal alles aus sich heraus, wenn sie sich absolut ungestört fühlen. Das hilft! Danach werden Sie sich mit Sicherheit erleichtert fühlen.

Müdigkeit wirksam bekämpfen!

Wenn am Arbeitsplatz Ihre Konzentration nachzulassen beginnt, sie müde werden, ist dies meist ein Zeichen dafür, dass eine kurze Pause eingelegt werden sollte.

Lassen Sie Ihre Arbeit für fünf Minuten ruhen. Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit. Gehen Sie für einige Augenblicke an die frische Luft. Atmen Sie ein paar Mal tief ein und aus, das hilft Ihnen neue Energien und Kräfte zu tanken.

Danach fühlen Sie sich frischer und können auch wieder mit mehr Elan an Ihre Arbeit herangehen. Eines ist gewiss: Kurze Pausen am Arbeitsplatz steigern die Effektivität.

weitere Wellnesstipps >>

5 Sterne Alpenroyal Grand Hotel in Wolkenstein in Gröden