Wellnesstipps zur Pflege des Gesichts

Trockene Haut muss nicht sein!

Schlagen sie einige Esslöffel Sahne schaumig. Mischen sie dieser einige Tropfen an frisch gepressten Zitronensaft bei. Rühren Sie diese Mischung gut um und tragen sie diese anschließend auf Ihre Gesichtshaut auf. Die Einwirkzeit beträgt in etwa 15-20 Minuten.

Spülen Sie danach die Gesichtsmaske mit lauwarmen Wasser ab. Spülen Sie später noch etwas mit kaltem Wasser nach. Sie werden erstaunt sein, wir frisch sich Ihre Haut anfühlt. Einfach ausprobieren!

Lassen Sie es mal so richtig dampfen

Haben Sie es leid jeden Morgen vor dem Spiegel zu stehen und einen neuen Pickel auf Ihrer Stirn entdecken zu müssen? Dem kann Abhilfe geschaffen werden.

In der heutigen Zeit, in der Luftverschmutzung und Autoabgase Ihrer Haut Kopfzerbrechen bereiten, ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Gesichtshaut gut pflegen. Gönnen Sie Ihrer Haut ab und zu, etwa 1 oder 2 mal im Monat, 10 Minuten lang, ein heißes Dampfbad.

Dadurch öffnen sich die verstopften Poren und lästige Mitesser können spielend leicht ausgedrückt werden. Spülen Sie danach Ihr Gesicht mit kalten Wasser ab und cremen Sie es mit etwas Feuchtigkeitslotion ein. Also, machen auch Sie Ihren Mitessern den Garaus!

So beseitigen Sie lästige Augenringe

Haben Sie’s in der letzten Nacht mal wieder so richtig krachen lassen? Zeugen Ihre geschwollenen Augen davon? Hier ein guter Tipp um lästige Augenringe zu beseitigen:

Nehmen Sie einfach zwei abgekühlte Teebeutel (Schwarztee bevorzugt) und legen Sie sie auf Ihre Augen. Entfernen sie diese nach etwa 5 Minuten und spülen Sie Ihre Augen gut aus. Danach werden Sie sich wieder frisch und munter fühlen.

weitere Wellnesstipps >>

4 Sterne superior Hotel Pienzenau am Schlosspark in Meran in Südtirol.